Hoffnung Sprüche die neue Kraft geben – Kurz, motivierend & zum Nachdenken

Hoffnung Sprüche sind positive Sprüche und Zitate die einem Mut machen. Sie sind immer dann hilfreich wenn die Aussicht auf einen positiven Ausgang schlecht stehen. Die Intension dieser kurzen Texte ist es Kraft zu geben, damit man nicht aufgibt. Manche regen auch zum Nachdenken an und beeinflussen unsere Einstellung positiv. Hoffnung Sprüche werden in den unterschiedlichsten Lagen verwendet. Krankheit und Jobverlust sind nur zwei Beispiele wo sie Anklang finden und motivieren.

Hoffnung Sprüche - Du weißt nie, wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast. –Bob Marley

Du weißt nie, wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast.

–Bob Marley

 

Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

–Oscar Wilde

 

Hoffe und Du lebst.

-Unbekannt

 

Und plötzlich siehst Du zwei Blumen am Wegesrand blühen: die eine nennt sich Hoffnung, die andere Zuversicht.

–Gerd Neubauer

 

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: sie ist zwar klein, aber sie versüßt alles.

-Konfuzius

 

Die Hoffnung ist eine Anleihe auf das Glück.

–Joseph Joubert

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

-Unbekannt

 

Wenn die Hoffnung aufwacht, legt sich die Verzweiflung schlafen.

-Unbekannt

 

Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.

–Friedrich Nietzsche

 

Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.

–Jean Jaures

 

Verliere niemals die Hoffnung, den jeden Tag geschehen Wunder.

-Unbekannt

 

Ein Sonnenstrahl reicht hin, um viel Dunkel zu erleuchten.

-Unbekannt

 

Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

–Friedrich Schiller

 

Auch die dunkelste Wolke hat einen silbernen Rand.

-Unbekannt

 

Die Wunder kommen dann, wenn Du Deine Hoffnung schon längst verloren hast.

-Unbekannt

 

Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.

–Francis Bacon

 

Manchmal ist Hoffnung das einzige was einem bleibt.

-Unbekannt

 

Alles wird gut, aber niemals mehr wie es war.

-Unbekannt

 

Hoffnung und Freude sind die besten Ärzte.

–Wilhelm Raabe

 

Wir hoffen immer auf den nächsten Tag, wahrscheinlich erhofft sich der nächste Tag einiges von uns.

–Ernst R. Hauschka

 

Gegen die Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Heilmittel: Hoffnung und Geduld.

–Pythagoras

 

Begegne dem, was auf Dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.

–Franz von Sales

 

Die Hoffnung sieht, was noch nicht ist, aber doch werden wird.

–Charles Pierre Peguy

 

Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.

–Antoine de Saint Exupery

 

Weitere Sprüche: [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]

 

Gib niemals auf!

Fast jeder Mensch gelangt in seinem Leben an einen Punkt wo er die Hoffnung verliert. Das sind dann Situationen die aussichtslos erscheinen und man keinen Ausweg findet. Man sieht kein Licht mehr am Ende des Tunnels und alles ist negativ. Die Laune geht den Bach runter und man sieht keinen Sinn mehr im Leben. Ursprung für so einen Tiefpunkt kann beispielsweise der Verlust des Jobs oder eine schwere Krankheit sein. Auch Geldnot und die Angst vor Gewalt können zur Hoffnungslosigkeit führen. Solche Situationen sind aber nicht immer aussichtslos. Manche kann man lösen, andere muss man akzeptieren und mit leben. Auch ein Verlust eines Menschen ist nicht schön, wird aber unweigerlich auf jeden früher oder später zukommen. Das Leben bringt viel Freude, aber auch gelegentlich Leid mit sich. Man muss einfach immer weiter machen, komme was wolle. Aufgeben ist keine Option. Nachdem Regen kommt auch irgendwann wieder die Sonne zum Vorschein.

 

Die richtigen Hoffnung Sprüche für ein positive Einstellung

Mit Rat und Tat zur Seite stehen – Hoffnung Sprüche können wieder Kraft und neue Energie geben in vermeintlich aussichtlosen Situationen. Viele Dinge im Leben werden durch unsere Gedanken gesteuert. Das heißt das wenn man eine grundsätzlich positive Einstellung zum Leben hat, man besser mit negativen Situationen klar kommt. Der Verlust des Jobs z.B. ist anfänglich sicher sehr schmerzend, gerade wenn man entsprechende Verpflichtungen hat, die bezahlt werden müssen. Im Grunde genommen geht die Welt aber davon nicht unter. Das Leben geht weiter, nur in einer anderen Form. Es gehört dazu sich an Umstände anzupassen und das Beste daraus zu machen. Nur so kann man sich entwickeln und besser werden. Oft resultieren positive Dinge aus zuvor negativen Zeiten. Manchmal muss das Leben richtig hart zuschlagen, damit man aufwacht. So ein wach rütteln ist dann kein Zuckerschlecken, aber nötig damit sich was verändert. Ein Mensch der sich dreißig Jahre lang schlecht ernährt bekommt ein entsprechendes Feedback von seinem Körper in Form von Schmerzen oder Beschwerden und führt zur entsprechenden Krankheit. Diese Reaktion vom Körper signalisiert, dass etwas schief läuft, was behoben werden muss. Das ist am Anfang nicht weiter schlimm, im Gegenteil man bekommt ja das Feedback, das sich etwas ändern muss. Zu diesem Zeitpunkt jedoch muss man dann die Weichen neu stellen. Im aktuellen Beispiel heißt das die Ernährung umstellen, damit schlimmeres verhindert werden kann. Grundsätzlich darf man die Hoffnung nie vergessen. Die Zukunft ist schließlich nicht in Stein gemeißelt. Vertrauen in sich selbst und in Menschen die einen unterstützen sind der erste Schritt in eine positive Zukunft.

 

Lass Dich nicht unterkriegen, manche Dinge passieren einfach

Auf manche Dinge im Leben hat man einfach keinen Einfluss. Auch wenn man dies nicht gerne hört, aber über manches hat man keine Kontrolle. Genau dieser Kontrollverlust macht uns zu schaffen. Der fehlende Einfluss bzw. das Gefühl nicht eingreifen zu können macht es so schwer. Nebendran zu sitzen und zu schauen wie sich die Dinge entwickeln, kann je nach Situation schrecklich sein. Aber das ist der Lauf der Dinge. Wenn man alleine nicht zurechtkommt, muss man auch mal seinen Schatten überspringen und seinen Freundeskreis oder die Familie um Hilfe bitten. Das mag dem ein oder anderen schwer fallen, erfahrungsgemäß helfen diese aber gerne.

 

Nimm Dein Schicksal in die eigenen Hände

Du entscheidest über Dein Leben. Das darf man nie vergessen. Wenn es Dir gerade nicht gut geht oder Du unzufrieden mit allem bist – ändere es. Unzufrieden mit deinem aktuellen Job? Du verdienst zu wenig? Dein Chef geht Dir auf die Nerven? Du hast zu viel auf den Hüften? Dann ändere es. Wenn die Arbeit keine Freude bereitet sollte man sich Gedanken machen, schließlich verbringt man einen sehr großen Teil in seinem Leben mit arbeiten. Wenn die Qualifikation für einen anderen Job nicht vorhanden ist muss man sich diese aneignen. Abendkurse, Onlinekurse oder Fortbildungen – die Angebotslage war noch nie so groß wie heute. Ein Fernstudium kostet Zeit, Geld und Disziplin – kann sich aber schnell auszahlen, da man einen Wettbewerbsvorteil erhält. „Jeder ist sein Glückes Schmied.“ – den Spruch bzw. die Redewendung hat sicherlich jeder schon mindestens 100-mal gehört. Oft schenkt man diesem kurzen Text nicht sonderlich viel Beachtung. Es ist wie ein „Guten Morgen“ oder ein „Gesundheit“ das man Situationsbedingt sagt, jedoch steckt so viel Wahrheit in diesen 5 Wörtern. Man kann alles erreichen wenn man nur den Willen hat anzufangen. Ein Schritt nach dem anderen. Man muss nicht immer gleich springen, aufeinanderfolgende Schritte reichen schon, um besser, glücklicher und erfolgreicher zu werden.

 

Hoffnung Sprüche – Wann sind sie hilfreich?

Hoffnung Sprüche liefern Trost in schlechten Zeiten. Wenn Situationen aussichtslos erscheinen lassen sie uns weitermachen, auch wenn es schwer fällt. Sie liefern den Mut für unbekanntes Terrain und lassen uns auch mal Risiken eingehen. Je nach Not wird auch mal die Komfortzone verlassen, was uns besser macht und Erfahrung sammeln lässt.