Sprüche zum Nachdenken 2

Der größte Fehler, den wir in unserem Leben machen können, ist zu denken, wir würden für irgendjemanden außer uns selbst arbeiten. -Brian Tracy

 

Wie schnell sich ein »nicht jetzt« in ein »niemals« verwandelt… -Martin Luther

 

Die meisten Menschen haben Angst vor dem Tod, weil sie nicht genug aus ihrem Leben gemacht haben. -Peter Ustinov

 

Wenn Sie einen Dollar in Ihr Unternehmen stecken wollen, so müssen Sie einen weiteren bereithalten, um das bekannt zu machen. -Henry Ford

 

Geschäftsmöglichkeiten sind wie Busse, es kommt immer wieder ein anderer. -Richard Branson

 

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt. -Francois Truffaut

 

Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne zahle. -Robert Bosch

 

Ich denke gern groß. Immer. Für mich ist das sehr einfach: Wenn Sie ohnehin denken, könnten Sie ebenso groß denken. -Donald Trump

 

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben. -Marcus Aurelius

 

Wir können nicht mutig sein ohne Angst zu haben. -Bruce Lee

 

Ich würde immer eher eine begeisterte Person einstellen als eine Person, die alles weiß. -John D. Rockefeller

 

Was ist der einfachste Weg Millionär zu werden? Leihe dir einen Fünfer von jedem den Du triffst. -Richard Branson

 

Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür. -Warren Buffett

 

Ich brauche keinen Wecker, meine Leidenschaft weckt mich. -Eric Thomas

 

Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. -Hermann Hesse

 

Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit damit, dass Sie das Leben eines anderes leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen einengen. Dogmen sind das Ergebnis des Denkens anderer Menschen. Lassen Sie nicht zu, dass der Lärm fremder Meinungen Ihre eigene innere Stimme übertönt. Und vor allem haben Sie Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. -Steve Jobs

 

Die Tragödie des Lebens liegt nicht im Nichterreichen seines Ziels. Die Tragödie des Lebens liegt darin keine Ziele zu haben, die man erreichen kann. -Benjamin Mays

 

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste. -Konfuzius

 

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. -Benjamin Franklin

 

Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten. -Michail Gorbatschow